Kartenlegen bei der Biennale in Halberstadt

Die Eröffnung der "Biennale " fand in Halberstadt auf dem Gelände der alten Klosteranlage zu Burchardi , im schönen alten Herrenhaus statt.

 

 

Die Eröffnung der Vernissage stand unter dem Motto

"Was wird sein von jetzt an"

Kunst trifft

Kartenlegen

Wir danken für die Einladung und für die  Eindrücke der Kunst zwischen Gestern , heute und morgen...

 

www.mkh-biennnale.de

 

 

Kartenlegen-Halberstadt in der Geistmühle am See.

 

Hier einige  Erinnerungen an das Mühlenfest im Garten der Geistmühle am 13. August 2011.

Das diesjährige Mühlenfest stand unter dem Motto "Harz und Hexen" und ich durfte im grünen Laubengang für zahlreiche Gäste die Karten befragen.

 

 

 

 

Die großen und kleinen Hexen , Feen, Elfen und Teufel verweilten im schönen sonnigen Garten, ließen sich die Kraft der Kräuter erläutern , mixten eigene Tees und Kräutersalze und verfolgten die Buchpräsentation der Neuererscheinung von Kathrin R. Hotowetz  "Im Schatten der Hexen".

Bianca Groß erklärt die "große Tafel"

Ein großes Lob gebührt Frau Kathrin Mikulla und allen helfenden Händen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Es war ein schöner Tag.

Ein großes Dankeschön geht auch an den Apostel Petrus der  an diesem Tag die Himmelschleuse für die Sonnenstrahlen geöffnet hat.